Datenschutz

Datenschutz spielt fuer Unternehmen eine immer wichtigere Rolle. Dabei sind die Bestimmungen mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union noch einmal komplexer geworden. Immer noch hört man vielerorts, dass man ja keine Daten verarbeitet und deshalb auch keine Probleme hat. Die DSGVO macht diese Sichtweise jedoch zu Nichte: bereits der Empfang einer Email ist die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Unternehmen müssen heute einen Datenschutzbeauftragten benennen, der die Einhaltung festlegt. Ein Datenschutzbeauftragter berät aber auch die Geschäftsführung und andere Verantwortungsträger vorbeugend, um Fehler in der Datenverarbeitung zu vermeiden. Dabei ist zu klären, ab wann die Einwilligung des Dateneigners zur Verarbeitung erforderlich ist und welche Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen. Ebenso muss für jedes Unternehmen ein Zugriffssystem entwickelt werden, um Mitarbeitern nur zu den Daten Zugang zu geben die sie für die Erfüllung ihrer Aufgaben erledigen.

Wir verbinden deshalb unsere Dienstleistung im Datenschutz mit einer Organisationsberatung, wobei wir uns auf den Rahmen eines angemessenen Datenschutzniveaus beschränken.

Unser spezielles Angebot zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutzbeauftragter. Informationen koennen Sie auch unter datenschutz@politicydialog.com erhalten.

Advertisements